Galerie W.D.Peest
Experimente u.Test's
Starte Diashow  Galerie

SEIT nun fast 8 Jahren benutze ich Canon Digitalkameras ( vorher so ziemlich genau 6 Jahre lang analoge Gehäuse von der T 90 bis zur EOS 1 V )

Nach der EOS D 30 vor fast 8 Jahren ging es ja bei  CANON immer steil bergauf mit den digitalen Gehäusen.

Immer schnellerer AF Systeme , immer mehr Pixel, immer weniger Bildrauschen etc. Ein Model löste das andere ab.

Zur Zeit benutze ich die Canon  EOS 1 D MK III  ( 10,1 Mio Pixel 1,3 fach Crop ) u. die Canon  EOS 1 DS MK III  ( Vollformat mit 21 Mio Pixel ), sowie eine EOS 40 D  mit 10,1 Mio Pixel und dem 1,6 fach Crop.

Diese Kameras bieten mir bei meinen fotografischen Schwerpunkten genau das was ich brauche.

Ich möchte hier nicht auf technische Einzelheiten eingehen, die kann man besser auf der Canon Homepage nachlesen , oder auf meiner andern Homepage www.wildlife-workshop.de

Dort findet man auch Erfahrungsberichte aus der Praxis verschiedener Kameragehäuse.

Nur eines sei hier gesagt, ich bin immer wieder begeistert was diese  Kameras zu leisten vermögen, vorrausgesetzt man hat auch die richtigen Objektive davor !

Denn das ist oft der große Knackpunkt, den viele digitale Neueinsteiger oft unterschätzen.

Eine Kamera kann immer nur so viel leisten , wie es der Umgang mit dem verwendeten Objektiv  daran zuläßt.

Das war aber auch schon zu analogen Zeiten so.

Viel Spaß beim Stöbern auf meinen Seiten...

                             Wolf-Dieter



DRI Bilder


Fotomontagen


NEW 2,8/70-200 Lis II


Objektive u. Kameras im Praxistest


Testbilder 1D MK IV


Webbilder 2010